Willkommen …

… beim Kinderladen Bande e.V. in Berlin Kreuzberg. Die Bande wurde 1983 in der Oranienstrasse 202 als Elterninitiative gegründet und begleitet nun seit 34 Jahren Kinder zwischen 1 und 6 Jahren bei ihren ersten Erfahrungen mit dem Leben außerhalb der Familie.
Anfang 2017 wurde unser Mietvertrag gekündigt, das Gebäude, wie die gesamte Straßenzeile von Haus 199 bis 205 der Oranienstraße wurden veräussert. Das mag rechtens sein – aber richtig oder gerecht ist es nicht.

UPDATE: Kinderladen Bande bleibt!
Es sind nun einige Monate vergangen seit unserer Protestaktionen im letzten Herbst, um uns gegen die Kündigung der Bande bzw einer 400%igen Mietsteigerung durch den neuen Hauseigentümer, der Deutsche Investment – Wohnen III Immobilienfonds, zu wehren. Nach dem großen öffentlichen Druck, nicht zuletzt dank der vielen Mitstreiter, bot uns der Geschäftsführer der verwaltenden EB Immobilienmanagement eine Einigung an.

Weiterlesen …

Unsere Website befindet sich im Aufbau und es gibt sicher noch Fehler und Lücken – wir bemühen uns dies zu verbessern und nehmen gerne Hinweise an. Schreibt an post@kinderladen-bande.de

Aktuell

Der Wahnsinn setzt sich fort! – Aufruf zur Kitakrise-Demo am 26.5.
Kindertageseinrichtungen, die sich in Gewerberäumen eingemietet haben, bangen unter dem Druck der Immobilienspekulation um ihre Existenz.

Kinderläden freier Träger sind akut von Verdrängung bedroht:
In den letzten drei Jahren waren nach Angaben des Dachverbands Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) e.V. rund 50 Kinderläden mit insgesamt rund 1.000 Kindern von Kündigungen und drastischen Mietsteigerungen betroffen. Tendenz steigend!

Kitaplätze fehlen – Bedarf und Anforderungen an Erziehungseinrichtungen steigen … Kommt auf die Straße
Mit rund 25.000 Menschen sind wir am 14. April gegen den Mietenwahnsinn in Berlin auf die Straßen gegangen. Das Demovorbereitungsbündnis bleibt gemeinsam aktiv: Wir rufen Euch jetzt alle dazu auf, sich diesem Symptom des Wahnsinns zu WIDERSETZEN! Folgt dem Aufruf der aktiven Eltern zur „Demo Kitakrise Berlin“ (kitakriseberlin.org) und kommt am 26.05.2018 um 10.00 Uhr mit uns zum Dorothea-Schlegel-Platz (S&U-Bahnhof Friedrichstraße).

HIER! wird für eine Zukunft für uns und für ALLE Kinder im Land auf die Straße gegangen – solidarisch und gemeinschaftlich!

kitakriseberlin.org

Liebe Aktive gegen den Mietenwahnsinn,
nach der großartigen „Mietenwahnsinn Widersetzen“-Demo laden wir alle ein zu einem Betriebsausflug: Wir fahren nach Hamburg! Denn am Samstag 2. Juni steigt dort der große „MIETENmove! – Demonstration für eine solidarische und soziale Wohnraumpolitik“, mit dem die Hamburger Mieter*innen nach Erfurt, Berlin und Stuttgart den Ball aufnehmen und die bundesweite Mieter*innenbewegung weiter Fahrt aufnimmt. Das wollen wir natürlich unterstützen!

Mehr Information

Liebe Eltern, wir bitten Euch von Bewerbungen via Email abzusehen.
Ruft uns an, schreibt uns einen Brief (Postkarte geht auch) oder kommt vorbei.

Blog

Neues aus dem Kinderladen Bande

Es gibt gute Nachrichten aus der Bande: zu unserer Nikolausfeier am 06.12.2017 kam der Geschäftsführer der EB Immobilienmanagement, Enver Büyükarslan, persönlich zu Besuch und brachte neben Schokolade und Entschuldigungen ein Angebot mit, die Kündigung...

Wir wünschen uns was II

ERSTER ERFOLG – KINDERLADEN BANDE BLEIBT!
Kurz vor unserer Nikolauskundgebung hat der Eigentümer eine Verlängerung des Mietvertrags für 10 Jahre mit ähnlichen Konditionen wie bisher angeboten  …

Hier gibt es Bilder vom Nikolaus und Links zu Presseartikeln.

Wir wünschen uns was

Der Nikolaus im Kinderladen Bande

Kundgebung am Mittwoch, 06.12.2017, von 16–18 Uhr
Kinderladen Bande e.V., Oranienstraße 202, 10999 Berlin

Monstermässiger Laternenumzug II

»Punkt, Punkt, Komma, Strich – Uns verdrängen is hier nich«
Es war wirklich monstermässig …
VIELEN DANK allen Helfern und Teilnehmern für die großartige Solidarität.

Hier gibt es ein Video, Bilder vom Umzug und Presseartikel.

Monstermässiger Laternenumzug

Monstermässiger Laternenumzug gegen die massive Verdrängung von Kinderläden, sozialen Einrichtungen und Bildungsorten Kinderleicht zu verstehen: Punkt, Punkt, Komma, Strich – uns verdrängen is‘ hier nich‘! Darum monstern wir uns zusammen und zeigen, wo das...

Gemeinsam gegen Verdrängung

In der Oranienstrasse verdunkeln sich am 19.10.2017 über 90 Schaufenster. Wie wäre es ohne diese Läden? Mehr Infos, Bilder und Presselinks im Blog von BIZIM...

Wir bleiben alle

Der Auftakt unserer Aktionen gegen die Vertreibung aus dem Kiez … “Wem gehört die Stadt? – Gegen hohe Mieten und Zwangsräumungen” am 09.09.2017 www.wirbleibenalle.org